Publikationen

NS-ideologische Publikationen des BELTZ-Verlags

Der Beltz Verlag erteilte auf Anregung von Nils Rübelmann der Forschungstelle NS-Pädagogik an der Goethe Universität den Auftrag, die in der NS-Zeit erschienen Publikationen des Belts-Verlags zu recherchieren und einzuschätzen. Das Projekt wurde vom August 2017 bis März 2018 durchgeführt. Die Broschüre fasst die Ergebnisse der Untersuchung zusammen und kann Weiterlesen…

Publikationen

Arbeiter streiken für Juden

Die historische Bedeutung der Streikkämpfe in den Niederlanden im Februar 1941. Artikel von Benjamin Ortmeyer. Erschienen in TRIBÜNE. Zeitschrift zum Verständnis des Judentums Nr. 122/ 1992. Mit einem Vorwort des GEW-Vorsitzenden Dieter Wunder. https://benjaminortmeyer.de/wp-content/uploads/2010/12/arbeiter_streiken_fuer_juden.pdf

Publikationen

Aktuelle Neuerscheinungen

Saskia Müller und Benjamin Ortmeyer: Die ideologische Ausrichtung der Lehrkräfte 1933–1945 Herrenmenschentum, Rassismus und Judenfeindschaft des Nationalsozialistischen Lehrerbundes. Eine dokumentarische Analyse des Zentralorgans des NSLB. Beltz Juventa-Verlag: Weinheim und Basel 2016. 2017 erschien die zweite, erweiterte Auflage, die zusätzlich ein Vorwort und ein Nachwort zur aktuellen Debatte enthält. »Der Nationalsozialistische Weiterlesen…